Natürliches Heilwasser

  • Staatlich anerkannte Heilquelle
  • Anregend für die Verdauung
  • Zur unterstützenden Behandlung bei Harnwegsinfekten
  • Für jeden Tag und für die Trinkkur zu Hause geeignet
  • Aus dem Naturpark Steigerwald
  • Aus der staatlich anerkannten St. Anna Quelle im Kurpark von Bad Windsheim

Historie

St. Anna Heilwasser

Die Entdeckung der Heilquelle in Bad Windsheim

Durch Zufall wurde 1891 in Windsheim am Hafenmarkt beim Anwesen Jäckelgasse 1 eine Quelle entdeckt, die sich später als Heilwasser herausstellte. Die Quelle wurde 1893 von Dr. Hans Stockmeier aus Nürnberg untersucht. Seinen Bericht über eine brom- und lithiumhaltige Bitterquelle in Windsheim veröffentlichte er 1894 in einer Fachzeitschrift.

1899 kaufte der Würzburger Gasmeister Johann Georg Schwarz mit seinem namensgleichen Onkel das Anwesen. 1902 ließen die Inhaber erneut die Quelle zur Nutzung als Heilquelle analysieren. Die Quelle erhielt den Namen der Ehefrau des Gasmeisters und wurde so zur St. Anna Quelle. Seitdem steht der Name St. Anna für Gesundheit und Wohlbefinden in Bad Windsheim. Der Kurstadt Bad Windsheim wurde 1961 das Bäderprädikat verliehen. Zwischenzeitlich wurde das Heilwasservorkommen im Kurpark neu erschlossen. Im Jahr 2006 wurde die St. Anna Quelle staatlich anerkannt.

Inzwischen ist die Entdeckung der ersten Heilquelle in Bad Windsheim über 125 Jahre her.

Entstehung

Bad Windsheimer St. Anna Heilwasser

Wirksam aufgrund seiner Herkunft

Natürliches Heilwasser stammt wie natürliches Mineralwasser aus unterirdischen, vor Verunreinigungen und Oberflächeneinflüssen geschützten Wasservorkommen. Während seiner „Wanderwege“ unter der Erdoberfläche wird es dabei von Natur aus gefiltert und mit Mineralien und Spurenelementen angereichert. Es erhält dadurch seinen ureigenen Charakter, denn die Gesteinsschichten und die Sickerwege unterscheiden sich von Region zu Region und damit auch die daraus stammenden Wässer. Ist das Wasser mineralstoffhaltig bzw. seine Mineralstoffkombination so wertvoll, dass sich eine gesundheitliche Wirkungen nachweisen lässt, kann es als Heilwasser zugelassen werden.

Die Zusammensetzung und die daraus resultierenden gesundheitlichen Wirkungen eines Heilwassers hängen also allein von der geologischen Beschaffenheit des Quellorts ab. Dies verdankt Bad Windsheim einem ehemaligen Meer aus dem Erdmittelalter. Tief unten in der Erde liegen die Gesteinsschichten Keuper, Muschelkalk und Buntsandstein. Prägend für das heutige Bad Windsheimer St. Anna Heilwasser ist der Keuper. Aufgrund dieser Bodenbeschaffenheit enthält es viel Calcium und Sulfat.

Bad Windsheimer St. Anna Heilwasser – Kostbar und individuell!

Heilwasser

Bad Windsheimer St. Anna Heilwasser

Die natürliche Arznei für unseren Körper

Natürliches Heilwasser ist ein Arzneimittel und unterliegt damit der Zulassung nach den Vorschriften des Arzneimittelrechts. Für die Zulassung muss die gesundheitliche Wirkung gegenüber dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in einem aufwendigen Verfahren wissenschaftlich nachgewiesen werden.

Weitere Informationen zu Heilwasser finden Sie unter www.heilwasser.com.

Qualitätssicherung: Wir legen sehr viel Wert auf die Qualität unseres Bad Windsheimer St. Anna Heilwassers. Es wird deshalb regelmäßig umfangreich analysiert. Dazu stehen uns eigene Labors zur Verfügung und zusätzlich beauftragen wir externe Fachinstitute. Jede Abfüllung erfolgt am Quellort in Bad Windsheim. Erst nach ausdrücklicher Freigabe durch eine externe sachkundige Person (in der Regel ein Apotheker oder Chemiker mit pharmazeutischer Ausbildung), wird das Bad Windsheimer St. Anna Heilwasser in den Verkauf gegeben.

Analyse

Herkunft:

St. Anna Quelle – staatlich anerkannte Heilquelle

Quellort:

Inmitten des Kurparks von Bad Windsheim, gelegen im Naturpark Steigerwald.

Packungsgröße:

0,75 l Mehrweg-Glasflasche im 12er Kasten

Die jeweils aktuelle Heilwasser-Analyse finden Sie auch auf dem Rückenetikett der Flasche.

Bad Windsheimer St. Anna Heilwasser

Mineralstoff Gehalt in
Milligramm je Liter
Lithium 0,14
Natrium 142
Kalium 13
Ammonium 0,64
Magnesium 75
Calcium 598
Strontium 3,6
Fluorid 0,23
Chlorid 167
Bromid 0,9
Sulfat 1525
Hydrogen­carbonat 372
Kohlendioxid 4232

Anwendungsgebiet

Bad Windsheimer St. Anna Heilwasser

Aus dem Herzen der Natur –
mit der Kraft des Gesteins

Die St. Anna Quelle liegt im Kurpark der mittelfränkischen Gesundheits-Stadt Bad Windsheim. Aufgrund seiner Zusammensetzung dient das Heilwasser der allgemeinen Anregung der Verdauungsfunktionen und der unterstützenden Behandlung bei Harnwegsinfekten.

Verwendung

Bad Windsheimer St. Anna Heilwasser

Verwendung

Soweit nicht anders vom Arzt verordnet, ist das Bad Windsheimer St. Anna Heilwasser zur Behandlung im Verdauungsbereich und bei urologischen Indikationen geeignet. Genauere Informationen dazu finden Sie auf dem Rückenetikett der Flasche.

Meine Trinkkur für Zuhause

Immer mehr Menschen legen großen Wert auf eine aktive und gesunde Lebensweise. Auch für eine mehrwöchige Trinkkur (4-6 Wochen) zu Hause und zum Dauergebrauch ist das Bad Windsheimer St. Anna Heilwasser gut geeignet.

Bad Windsheimer St. Anna Heilwasser. Anwendungsgebiete: Zur allgemeinen Anregung der Verdauungsfunktionen und zur unterstützenden Behandlung bei Harnwegsinfekten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen.

Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseiten erhoben werden, vertraulich und ausschließlich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Datenschutz und Informationssicherheit sind Bestandteil unserer Unternehmenspolitik.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus zu dem jeweiligen Zweck (z.B. Gewinnspiel, Bewerbung, etc.) angeben oder zur Erfüllung von vertraglichen Gegenständen notwendig sind. Wir beachten den Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Dies bedeutet, dass wir so wenig personenbezogene Daten wie möglich erheben, verarbeiten und nutzen.

Benennung der verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co.KG
Bamberger Str. 90
91413 Neustadt/Aisch

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Darüber hinaus haben sie generell das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

Datenschutzbeauftragter
Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt.
Sie können diesen wie folgt kontaktieren:
Postalisch:
Franken Brunnen GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Bamberger Str. 90
91413 Neustadt a. d. Aisch
E-Mail:
datenschutz (at) frankenbrunnen.de

Server-Log-Dateien
In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion
• Verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse
Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular
Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.
Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.
Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Analytics
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet „Cookies.“ Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.
Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung:
Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin:
Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Widerspruch gegen die Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung:
Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.
Demografische Merkmale bei Google Analytics
Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Adobe Typekit
Wir setzen Adobe Typekit zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd. der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Typekit finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die Sie hier abrufen können: www.adobe.com/privacy/typekit.html

Verwendung von MyFonts
Wir setzen MyFonts zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. MyFonts ist ein Dienst der MyFonts Inc., 500 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA, der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von MyFonts in den USA aufbauen. MyFonts erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu MyFonts finden Sie in den Datenschutzhinweisen von MyFonts, die Sie hier abrufen können: http://www.myfonts.com/info/terms-and-conditions/#Privacy

Verwendung von Google Maps
Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen ( http://www.google.com/privacypolicy.html ). Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier: http://www.dataliberation.org/

Eingebettete YouTube-Videos
Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google AdWords
Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Impressum

FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG
Bamberger Straße 90, D-91413 Neustadt/Aisch
Telefon: +49-9161-789-0
Fax: +49-9161-789-166

E-Mail: info@frankenbrunnen.de
Internet: www.frankenbrunnen.de

Geschäftsführer: Michael Bartholl (Vorsitzender), Stefan Beyer, Dieter Grötsch

Registergericht: Fürth / Bayern 3316

Die FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG nimmt nicht an einem Streitbeteiligungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3
MDStV: Volker Rapp
Datenschutzbeauftragter: Bernd Ziener

Umsatzsteuer-ID-Nr. gemäß § 27a
Umsatzsteuergesetz: DE 133949815
Steuer-Nr.: 252/159/52

Bildnachweise:
© Stadt Bad Windsheim, © Deutsche Heilbrunnen, © Franken-Therme Bad Windsheim, © vovan13/iStock, © pinkomelet/shutterstock, © psdesign1/fotolia, © AaronAmat/iStock, © alexlmx/fotolia